BannerbildBannerbild
(0641) 62509
Link verschicken   Drucken
 

Bobath

Bobath (von B. und Dr. K. Bobath)

Das Bobath-Konzept ist ein problemlösender Ansatz in der Befundaufnahme und Behandlung von Individuen mit Störungen von Funktion, Bewegung und Haltungskontrolle durch eine Läsion im Zentralnervensystem. Ziel ist die Wiedererlangung der größtmöglichen Selbständigkeit im Alltag und die soziale Integration bei Menschen mit einer neurologischen Erkrankung.

 

Die Behandlung ist charakterisiert durch die Analyse und Fazilitation von effizienter Haltungs- und Bewegungskontrolle in der Vorbereitung auf funktionelle Aktivitäten und währenddessen.         

IBITA 2004

 

Das Bobath-Konzept beruht auf der Annahme der Plastizität unseres Gehirns. Man geht davon aus, dass gesunde Hirnareale dazu in der Lage sind, die Funktionen der betroffenen Region, neu zu erlernen und zu übernehmen. Das Konzept und die Vorgehensweise eignen sich für Patienten in allen Phasen der neurologischen Rehabilitation.